Datenschutzerklärung

1. Allgemeine Hinweise

Der Schutz Ihrer persönlichen Daten ist uns der PAN Personalvermittlung & Beratung (weiterführend PAN genannt) sehr wichtig. PAN hält sich an die Bestimmungen der EU-DSGVO zum Schutz Ihrer Daten. Wir möchten Ihnen mit den folgenden Informationen und Hinweisen einen möglichst einfachen Überblick darüber geben, welche Art von anonymen Daten beim Besuch unserer Homepage anfallen und was mit Ihren personenbezogenen Daten passiert, wenn Sie unsere Dienstleistungen nutzen.

 

2. Ihr persönlicher Ansprechpartner zum Thema Datenschutz:

André Nürnberger, PAN Personalvermittlung & Beratung,

Lychener Str. 19, 10437 Berlin

Telefon: +49 (0)30 52 68 59 21 | E-Mail: datenschutz@pan-beratung.de

 

3. Zweck und rechtliche Grundlage:

Um den Betrieb unserer Homepage sicherstellen zu können und Sie optimal zu informieren, nutzen wir technische Möglichkeiten, die Nutzung unserer Homepage zu überwachen. Die verwendeten Analysedienste und entsprechende Datenerhebung werden gesondert erläutert.

 

In keinem Fall verwenden wir die hierbei erhobenen Daten zu dem Zweck, Rückschlüsse auf Ihre Person zu ziehen.

Die nach DSGVO Bestimmungen ( Artikel 6) vorhandene Rechtsgrundlage für diese Verarbeitung ist unser berechtigtes Interesse, unsere angebotenen Dienstleistungen sicher und professionell betreiben zu können.

 

Die Nutzung unserer Homepage ist grundsätzlich ohne Angabe personenbezogener Daten möglich. Insofern Sie als Nutzer unserer Webseite und Dienste ( folgend betroffene Person oder Betroffener genannt) Dienstleistungen von PAN in Anspruch nehmen möchten, kann eine Verarbeitung personenbezogener Daten - beispielsweise Name, Anschrift, E-Mail Adresse oder Telefonnummer - erforderlich werden. Die Preisgabe von Daten seitens des Betroffenen erfolgt auf ausdrücklich freiwilliger Basis. Diese Daten werden ohne ausdrückliche Zustimmung der betroffenen Person nicht an Dritte weitergegeben. PAN behandelt Ihre personenbezogenen Daten streng vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutz- Grundverordnung sowie dieser Datenschutzerklärung.

 

4. Wofür nutzt PAN Ihre Daten?

Die Nutzung und Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten erfolgt aus unserem berechtigten Interesse Ihnen unsere angebotenen Dienstleistungen qualitativ optimal anbieten zu können. Diese bestehen hauptsächlich in der persönlichen Karriereberatung sowie in der Suche, dem Finden und der anschließenden persönlichen Beratung zu Jobangeboten bis hin zum Abschluss eines neuen Arbeitsvertrages.

Die Verarbeitung und Weitergabe von personenbezogenen Daten erfolgt nur auf Basis Ihrer ausdrücklichen Einwilligung oder wenn wir aufgrund zwingender gesetzlicher Vorschriften verpflichtet werden.

 

4.1 Personenbezogene Daten per E-Mail oder Kontaktformular:

Sofern Sie als betroffene Person per E-Mail oder über unser Kontaktformular den Kontakt mit uns aufnehmen, werden die von Ihnen übermittelten personenbezogenen Daten automatisch gespeichert. Solche auf freiwilliger Basis von einer betroffenen Person an den für die Verarbeitung Verantwortlichen übermittelten personenbezogenen Daten werden für Zwecke der Bearbeitung oder der Kontaktaufnahme zur betroffenen Person gespeichert. Es erfolgt keine Weitergabe dieser personenbezogenen Daten an Dritte.

 

 

5 Profiling / Bestehen einer automatisierten Entscheidungsfindung:

Profiling ist jede Art der automatisierten Verarbeitung personenbezogener Daten, die darin besteht, dass diese personenbezogenen Daten verwendet werden, um bestimmte persönliche Aspekte, die sich auf eine natürliche Person beziehen, zu bewerten, insbesondere, um Aspekte bezüglich Arbeitsleistung, wirtschaftlicher Lage, Gesundheit, persönlicher Vorlieben, Interessen, Zuverlässigkeit, Verhalten, Aufenthaltsort oder Ortswechsel dieser natürlichen Person zu analysieren oder vorherzusagen.

 

Als verantwortlungsvolles Unternehmen verzichten wir auf eine automatisierte Entscheidungsfindung oder ein Profiling.

 

 

6. Empfänger bzw. Weitergabe personenbezogener Daten:

Wir geben ohne Ihre ausdrückliche Einwilligung keine personenbezogenen Daten an Dritte weiter. Mit Dienstleistungspartner, die wir zur technischen Bereitstellung unseres Angebotes benötigen, hat PAN einen Auftragsverarbeitungs-Vertrag (AVV) abgeschlossen. Auch in diesen Fällen werden die datenschutzrechtlichen Vorgaben eingehalten. Dabei beschränkt sich der Umfang der Datenübermittlung auf das zulässige Mindestmaß. Folgende Dienstleistungspartner sind an der Abwicklung beteiligt:

 

6.1 Homepage & Hosting:

1&! Internet SE

Adresse: Elgendorfer Strasse 57, 56410 Montabaur, Deutschland

www.1&1.de

 

Link zur Datenschutzerklärung unseres Dienstleistungspartners:

https://www.1und1.de/Datenschutz

 

6.2 Software zur Datenspeicherung und Datenverarbeitung:

(Erfassung & Verarbeitung der Daten nur bei Ihrer Einwilligung)

arsmedia, Pia Tischer

Adresse: Gutleutstraße 12, 63667 Nidda, Deutschland

Kontaktdaten Datenschutzbeauftragter: Dr. Sebastian Kraska, datenschutz@coveto.de

 

Link zur Datenschutzerklärung unseres Dienstleistungspartners:

https://www.coveto.de/Datenschutz.html

 

7. Routinemäßige Löschung und Sperrung von personenbezogenen Daten:

PAN verarbeitet und speichert personenbezogene Daten der betroffenen Person nur für den Zeitraum, der zur Erreichung des Speicherungszwecks erforderlich ist oder sofern dies durch den Europäischen Richtlinien- und Verordnungsgeber oder einen anderen Gesetzgeber in Gesetzen oder Vorschriften, welchen der für die Verarbeitung PAN unterliegt, vorgesehen wurde. Entfällt der Speicherungszweck oder läuft eine vom Europäischen Richtlinien- und Verordnungsgeber oder einem anderen zuständigen Gesetzgeber vorgeschriebene Speicherfrist ab, werden die personenbezogenen Daten routinemäßig und entsprechend den gesetzlichen Vorschriften gesperrt oder gelöscht.

 

8. Hinweise zur Wahrung der Betroffenenrechte:

8.1 Recht auf Widerruf einer datenschutzrechtlichen Einwilligung

Sie können die von Ihnen erteilte Einwilligung zur Datenspeicherung und Datenverarbeitung personenbezogener Daten jederzeit widerrufen. Dazu reicht zum Beispiel eine formlose E-Mail an den entsprechenden Verarbeitenden Verantwortlichen bei PAN bzw. unter Punkt 2 genannten Ansprechpartner. Die Rechtmäßigkeit der bis zum Widerruf erfolgten Datenvereinbarung bleibt vom Widerruf unberührt.

 

8.2 Auskunftsrechte des Betroffenen:

Als Betroffener steht Ihnen jederzeit das Recht auf unentgeltliche Auskunft, Berichtigung, Löschung bzw. Sperrung Ihrer Daten zu. Zudem haben Sie das Recht auf Berichtigung unrichtiger oder unvollständig gespeicherter Daten.

Ferner steht einer betroffenen Person ein Auskunftsrecht darüber zu, ob personenbezogene Daten an ein Drittland oder eine internationale Organisation übermittelt wurden.

 

8.3 Recht auf Datenübertragbarkeit:

Jede betroffene Person hat das Recht, Daten, die wir auf Grundlage Ihrer Einwilligung oder in Erfüllung eines Vertrags automatisiert verarbeiten, an sich oder an einen Dritten in einem gängigen, maschinenlesbaren Format aushändigen zu lassen.

 

9. Beschwerderecht bei der zuständigen Aufsichtsbehörde:

Im Falle datenschutzrechtlicher Verstöße steht Ihnen ein Beschwerderecht bei der zuständigen Aufsichtsbehörde zu. Die zuständige Aufsichtsbehörde in datenschutzrechtlichen Fragen ist "Der Berliner Beauftragte für Datenschutz und Informationsfreiheit", Friedrichstr. 219, 10969 Berlin, https://www.datenschutz-berlin.de

 

10. Recht auf Auskunft, Berichtigung, Einschränkung, Sperrung, Löschung:

Sie haben im Rahmen der geltenden gesetzlichen Bestimmungen jederzeit das Recht auf eine unentgeltliche Auskunft über Ihre von uns gespeicherten personenbezogenen Daten. Dies schließt die Herkunft, Empfänger und den Zweck der Datenverarbeitung, ein Recht auf Berichtigung,die Einschränkung,  Sperrung oder Löschung dieser Daten ein. Die gesetzlichen Bestimmungen zu Aufbewahrungs- und Dokumentationsfristen sind zu beachten. Hierzu sowie zu weiteren Fragen zum Thema personenbezogene Daten können Sie sich jederzeit unter Punkt 2 angegebenen Person an uns wenden.

 

11 Informationen zu Analyse Software, Verschlüsselung, Tools von Drittanbietern, Log Informationen:

Beim Besuch unserer Internetseite kann das Surf-Verhalten eines Besuchers mittels Analyse Software statistisch ausgewertet werden. Das geschieht vor allem in der Regel durch sogenannte Cookies und Analyseprogramme. Die Analyse Ihres Surf-Verhaltens erfolgt in der Regel anonym. Sie können dieser Analyse widersprechen bzw. durch die Nichtbenutzung bestimmter Tools verhindern.

 

11.1 Informationen zur Analyse Software Google Analytics & 1&1 WebAnalytics:

 

11.1.1 Google Analytics:

Wir verwenden KEIN Google Analytics auf unserer Internetseite pan-beratung.de.

 

11.1.2 1&1 WebAnalytics:

Zum Schutz von personenbezogenen Daten verwendet unser technischer Dienstleister 1&1 WebAnalytics keine Cookies für die eine aktive Zustimmung (Opt-in) unserer Website-Besucher nötig ist. Mit 1&1 WebAnalytics erfahren wir mehr über die Besucher unserer Website und können dadurch unsere Webseite gezielt optimieren. IP Adressen und Browser-Kennungen werden anonymisiert gespeichert. Damit können keine Rückschlüsse auf einzelne Besucher unserer Internetseite pan-beratung.de gezogen werden. Wir möchten Ihnen zur Offenheit und Transparenz eine Auflistung die für statistische Zwecke und zur technischen Optimierung erfassten Daten an dieser Stelle aufzeigen:

  • Referrer (zuvor besuchte Webseite)

  • Angeforderte Webseite oder Datei

  • Browsertyp und Browserversion

  • Verwendetes Betriebssystem

  • Vewrwendeter Gerätetyp

  • Uhrzeit des Zugriffs

  • IP-Adresse in anonymisierter Form (wird nur zur Feststelllung des Ortes des Zugriffs verwendet

Sie können entsprechende Informationen zu diesem Themen z.B. abrufen unter:

https://hilfe-center.1und1.de/hosting/online-marketing-c10085303/1und1-webanalytics-c10082682/in-1und1-webanalytics-erfasste-informationen-a10796041.html

 

11.2 Verschlüsselung:

Für die https-Verschlüsselung (TLS) unserer Internetseite nutzen wir über unseren technischen Dienstleistungspartner. Durch die Einbindung der Verschlüsselungs-Zertifikate können wir eine sog. Transportverschlüsselung ermöglichen. Somit wird die Kommunikation vor dem unberechtigten Zugriff Dritter geschützt.

 

 

11.3 Log Informationen:

Jeder Web-Server registriert automatisch die Zugriffe auf Webseiten. Beim Besuch unserer Webseite verzeichnet unser Web-Server zum Zweck der Systemsicherheit temporär die Domainnamen oder die IP-Adresse des anfragenden Rechners sowie das Zugriffsdatum, den Dateinamen und die URL, auf die Sie zugegriffen haben, den HTTP-Antwort-Code und die Webseite, von der aus Sie uns besuchen, sowie die während der Verbindung transferierten Bytes. Diese Informationen werden anonym gespeichert. Ein Rückschluss auf Ihre Person oder Ihr individuelles Verhalten ist nicht möglich. Weitergehende personenbezogene Daten werden nur erfasst, wenn Sie diese Angaben freiwillig, etwa im Rahmen einer Anfrage oder einer Bewerbung machen. Wir behandeln Ihre Daten verantwortungsbewusst und entsprechend den gesetzlichen Bestimmungen.

 

11.4 CAPTCHA

Zum Schutz Ihrer Anfragen per Internetformular verwenden wir den Dienst CAPTCHA des Unternehmens Google Inc. (Google). Die Abfrage dient der Unterscheidung, ob die Eingabe durch einen Menschen oder missbräuchlich durch automatisierte, maschinelle Verarbeitung erfolgt. Die Abfrage schließt den Versand der IP-Adresse und ggf. weiterer von Google für den Dienst CAPTCHA benötigter Daten an Google ein. Zu diesem Zweck wird Ihre Eingabe an Google übermittelt und dort weiter verwendet. Ihre IP-Adresse wird von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung dieses Dienstes auszuwerten. Die im Rahmen von Captcha von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Für diese Daten gelten die abweichenden Datenschutzbestimmungen des Unternehmens Google. Weitere Informationen zu den Datenschutzrichtlinien von Google finden Sie unter: https://www.google.com/intl/de/policies/privacy/

 

Berlin, 23.05.2018

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© 2014-2018 PAN Personalvermittlung & Beratung ® Impressum Datenschutz

Anrufen

E-Mail

Anfahrt